Op Visite bei der SEO zu Véianen


Am Samstag, 24. November, besichtigte die CSJ Norden das Pumpspeicherkraftwerk Vianden, welches von der SEO (Société Electrique de l’Our) betrieben wird. Das Kraftwerk dient der Speicherung von Überschussenergie und der Erzeugung von Spitzenstrom. Es wurde wegen der günstigen topografischen Lage inmitten der Industriegebiete Nordwesteuropas, der hervorragenden geologischen Voraussetzungen und der geringen Bevölkerungsdichte im Ourtal angesiedelt.
Die SEO beschäftigt heute rund 150 permanente Mitarbeiter. Im Augenblick befindet sich das Kraftwerk jedoch im Ausbau, so dass in Spitzenstunden bis zu 300 Mann im Einsatz sind. Die CSJler konnten sich vor Ort ein Bild dieser beeindruckenden Arbeiten zur Erweiterung des Kraftwerks um eine weitere 200-MW-Pumpturbine machen. Die Inbetriebnahme dieser Maschine soll 2013 erfolgen.