Charel Hurt in seinem Amt bestätigt


Bei der diesjährigen Generalversammlung der CSJ-Stad wurde der bisherige Präsident, Charel Hurt, in seinem Amt bestätigt. Der gewählte Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen : Charel Hurt – Präsident, Marc Zens – Sekretär, Patrick Lucas und Christian Bintener – Vizepräsidenten, Elisabeth Wetz – Kassiererin sowie den beisitzenden Mitgliedern Serge Wilmes, Carole Schneider, Marc Frantz, Vincent Staudt, Leonel Hilario, Paul Reding und Yvo Failla.

Nach Abschluss des Kassenberichts und den Wahlen läutete Martine Mergen (Stadträtin und Präsidentin vom CSV-Stadtverband) den politischen Teil des Abends ein und betonte besonders dass die CSJ Stad auch weiterhin in die Arbeit des Stadtverbandes mit eingebunden wird. Serge Wilmes (Präsident der CSJ-National) hob hervor dass die CSJ Stad als größte Sektion der CSJ eine besondere Rolle spiele und dies besonders im Hinblick auf die kommenden Kommunalwahlen.

Charel Hurt unterstrich dass die CSJ Stad gut in den Gremien der Gemeinde (Kommunalkommissionen) und der CSV Stad vertreten sei was ihr ermöglicht aktiv Politik mitzugestalten. Im diesem Zusammenhang wird die CSJ Stad ihre Anliegen in Form eines Ideenkatalogs veröffentlichen. Die Themen Jugendpolitik, Finanzen, öffentlicher Transport, nachhaltige Entwicklung und Gestaltung der Stadt werden Vorrang haben.

Für die CSJ-Stad,

Charel Hurt, Präsident
Marc Zens, Sekretär