Eine Abgeordnete für die CSJ!


Der Nationalvorstand der Christlich Sozialen Jugend gratuliert Fabienne Gaul (30 Jahre, wohnhaft in Itzig) herzlich zu ihrem Abgeordnetenmandat. Mit ihr hat ein CSJ-Mitglied den Sprung ins Parlament geschafft! Damit ist die CSJ die einzige der luxemburgischen Jugendparteien, die durch eine Abgeordnete im Parlament vertreten ist! Für die CSJ trägt die Ernennung von Fabienne Gaul nicht nur zu einer Verjüngung des Parlaments bei, sondern vor allem zu einer optimaleren Vertretung der Interessen der jungen Generationen. Die CSV setzt demnach ein klares Zeichen, dass sie es wie keine andere Partei versteht, Erfahrung und Erneuerung miteinander zu verbinden. Diese Tatsache spiegelt sich auch in der Aufstellung der Kandidatenlisten für die anstehenden Landes- und Europawahlen wieder. Von den 66 CSV-Kandidaten sind deren 14 nicht älter als 40 Jahre während sich insgesamt 6 Kandidaten im CSJ-Alter (nicht älter als 33 Jahre) befinden. Dabei handelt es sich um folgende 6 Kandidaten:

Landeswahlen: Bezirk Zentrum

  • Serge WILMES, 26 Jahre, wohnhaft in Luxemburg-Merl, Parlamentarischer Berater der CSV-Fraktion, CSJ-Nationalpräsident
  • Fabienne GAUL, 30 Jahre, wohnhaft in Itzig, Abgeordnete
  • Tessy SCHOLTES, 27 Jahre, wohnhaft in Heisdorf, Lehrbeauftragte, Sportlerin des Jahres 2002

Landeswahlen: Bezirk Süden

  • Nathalie MORGENTHALER, 29 Jahre, wohnhaft in Belvaux, Direktionsbeauftragte im Centre pour l’Egalité de Traitement

Europawahlen

  • Frank ENGEL, 33 Jahre, wohnhaft in Luxemburg-Stadt, CSV-Fraktionssekretär
  • Tania MATIAS, 28 Jahre, wohnhaft in Diekirch, Gewerkschaftssekretärin

Mitgeteilt vom CSJ-Nationalvorstand
Luxemburg, den 10. Februar 2009