E gudde Rot ass jonk!

Tatsache ist: Zur Unterhaltung bzw. Sanierung technischer Anlagen (Kanäle, Leitungen, Wege, etc.) müssen bei Bevölkerungszuwachs und neuen Wohngebieten die kommunalen Dienste sowohl infrastrukturell und finanziell als auch personell aufgestockt werden. Dies kann die Rentabilität weiter nach unten drücken. Das heißt: wenn wir eine Explosion kommunaler Gebühren und Abgaben verhindern wollen, müssen wir bereit sein, Versorgungsdichte…