E gudde Rot ass jonk!


Phantasievolle und zum Mitmachen motivierende Akzente sind seitens der Gemeindeverantwortlichen zu setzen, in allen Bereichen und für alle Bürger. Mit einem speziellen Augenmerk auf die Jugendlichen, jenes von der Politik oftmals so titulierte Zukunftskapital der Gesellschaft. Soll die Jugend diesem Anspruch jedoch gerecht werden, bedarf es eines in optimaler Weise die Persönlichkeit aufbauenden, die Verantwortung prägenden, zur aktiven Mitarbeit motivierenden Rahmens. Und zwar dort, wo die Jugendlichen sich zuhause fühlen. In ihren Städten und Dörfern. In ihren Gemeinden.

Steffi Weigel, CSJ Wiltz