Un label de qualité pour “l’Université de la Grande Région”

Le 6 octobre 2009, un colloque abordant la question du futur réseau « Université de la Grande Région », a été organisé à l’Hôtel de Ville de Metz. La Jeunesse Chrétienne Sociale (CSJ), s’engageant depuis des années en faveur de la Grande Région et collaborant étroitement avec les mouvements de centre-droite de cette région transfrontalière,…

Details

Jugend ohne Arbeit

Im August 2009 waren 14.234 Personen in Luxemburg auf der Suche nach einem Arbeitsplatz. Unter ihnen befanden sich rund 2.200 Arbeitssuchende unter 26 Jahren. Das sind zweifelsohne zu viele Jugendliche. Wieso aber finden ausgerechnet junge Menschen nach ihrem Schulabschluss keine Arbeit, wo doch unser Land jedes Jahr einige tausend neue Arbeitsplätzen schafft? Wohlwissend dass, selbst…

Details

Kontinuität im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit

Der neue sozialistische Arbeitsminister Nicolas Schmit stellte am 15. September anlässlich einer Pressekonferenz einen Gesetzesentwurf vor, der die Beschäftigungsmassnahmen für unqualifizierte jugendliche Arbeitslose (Stichwort « 5611 ») in der Krisenzeit auf gut ausgebildete Schul- und Studienabgänger ausweiten soll. Die CSJ begrüsst diese Initiative ausdrücklich, da die christlich-soziale Jugend bereits seit dem Jahre 2006 und dem…

Details

Merci fir äert Vertrauen!

“D’CSJ seet Iech Alleguerten villmools Merci, datt dir de 7. Juni d’Lëscht 7 esou massiv gewielt an domat d’CSV gestäerkt hutt. Dës Stäerkung ass fir eis natierlech d’Verpflichtung fir eng seriö a räsonnabel Politik weiderzeféieren, an dofir ze suergen, datt mir all zesummen aus der Kris erauskommen an als Gesellschaft nach méi staark zesummewuessen. D’CSJ…

Details