Wou ass d’Mëtt?

Archimedes verlangte einen festen Punkt von dem aus er die Welt bewegen konnte. Für die CSV kann dieser Standpunkt nur die Mitte sein.Die Mitte ? das unbegreifliche Ding ? Alles deutet darauf hin, dass die CSV sich in ihrem neuen Grundsatzprogramm klar als Volkspartei der politischen Mitte positionieren will. Nach EVS-Studie bekennen sich immerhin 38…

Details

Auf Worte folgen Taten

Endlich ist es soweit. Mit dem am Montag erfolgten Startschuss der “Luxembourg School of Finance” beginnt ein neues Kapitel in der Hochschulgeschichte unseres Landes.Die weitsichtige, auf Nachhaltigkeit bedachte Politik von Hochschulministerin Erna Hennicot-Schoepges trägt nun ihre Früchte. Entgegen aller Unkenrufe aus dem grünen und sozialistischen Lager hat die CSV-geführte Regierung seit Jahren beharrlich an diesem…

Details

Zur Vortragsreihe Euthanasie – Medizinische Askpekte:

In der Vortragsreihe Euthanasie wurden in der ersten Veranstaltung die medizinischen Aspekte dargestellt. Euthanasie ob aktif oder passiv wird angewendet, wobei sich das handelnde Personal in juristischen Grauzonen bewegt. Dass der Legislateur nicht an einer gesetzlichen Regelung vorbei kommt, wurde aus den Erläuterungen von Dr. Berchem (cancerologue, CHL) und Sandro Cornaro (Anästhesieinfirmier) klar. Doch wie…

Details

Euthanasie in Luxemburg

Euthanasie in Luxemburg. So lautet das Thema einer interessanten Vortragsreihe, die jeweils Montags den 7. und 14. Oktober, sowie Mittwochs den 16. Oktober 2002 um 18:30 Uhr im Saal Rheinsheim (Konvikt), 5, avenue Marie-Thérèse, Luxemburg stattfindet.Nur zu empfehlen: Eine Vortragsreihe, die vom Philosophielehrer Hubert Hausemer moderiert wird: Das Thema Euthanasie wird von verschiedenen Seiten kontrovers…

Details