Kerzen für die Menschenrechte

Prominente aus Kultur, Politik und Gesellschaft haben die ersten AI-Kerzen angezündet. Die bunten Kerzen zur Mahnung an die Menschenrechte werden bis zum 10. Dezember von Amnesty International für drei Euro verkauft. Es gilt jetzt, den letztes Jahr aufgestellten Rekord von 23.000 verkauften Kerzen zu überbieten.

Quelle: Revue – Land & Leute von Romain Meyer

Treffen mit der CGJL

Vor den Landeswahlen hat die CSJ die Initiative ergriffen alle politischen Jugendorganisationen in der nationalen Jugendkonferenz um einen Tisch zu versammeln. Das Resultat war die gemeinsame Aktion “Jonk wielt!” im Vorfeld der Wahlen.

Die Aktion “Jonk wielt!” hat nun bei einem europäischen Wettbewerb einen “Prix spécial – engagement des jeunes” gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

CSJ Nationalrat in Junglinster

Am Samstag kommt der CSJ-Nationalrat in Junglinster zusammen.

Auf der Tagesordnung stehen Diskussionen über die neue CSJ und die Gemeinderatswahlen 2005.

Als Gastredner sind Minister Jean-Marie Halsdorf, IlReS Direktor Charles Margue, Paul Weimerskirch von der CSV, Uwe Conradt von der JU Saarbrücken, sowie zahlreiche CSJ Gemeinderäte eingeladen.

CSJ Nationalrat in Junglinster

Am Samstag kommt der CSJ-Nationalrat in Junglinster zusammen. Wie hier diskutieren zahlreiche CSJ’ler über die neue CSJ und die Gemeinderatswahlen 2005.

Als Gastredner sind Minister Jean-Marie Halsdorf, IlReS Direktor Charles Margue, Paul Weimerskirch von der CSV und Uwe Conradt von der JU Saarbrücken, sowie zahlreiche CSJ Gemeinderäte eingeladen.

CSV Bezirkskongress in Ettelbrück

“Die neue CSJ Mannschaft will weiterhin aktiv im CSV Bezirk Norden mitwirken. Wir wollen weiter eine wertvolle Ideenschmiede der CSV-Norden sein.”, so Yves Arend, CSJ Bezirkspräsident im Norden.

Weiter Schwerpunkte der Arbeit der CSJ im Norden sind der traditionnelle CSJ Bal in Clerf und die Vorbereitung der jungen Kandiaten für die Gemeinderatswahlen.