De Schwaarzen Hond: EU-INFO 1/2005 Online Versioun

Den Schwaarzen Hond: EU-Info so der Titel eines neuen Online-Magazins. Im Plattform übergreifenden PDF-Format werden dort Informationen zu aktuellen europäischen Themen aufgegriffen und dargestellt. Die erste Ausgabe ist ganz der neuen europäischen Verfassung gewidmet. In verschiedenen Beiträgen findet man wissenswertes und informatives zum Vertrag der am 10. Juli 2005 in Luxemburg via Referendum zur Abstimmung…

Details

CSJ zu Besuch bei der JU Vechta

Mit der Jungen Union Vechta verbindet die CSJ eine sehr enge Partnerschaft. Politische und kulturelle Austausche finden jährlich statt. Dieses Jahr reiste eine Delegation der CSJ zum traditionnellen JU Bal nach Vechta, wo sie herzlichst empfangen wurde. Die Besuche werden jeweils mit Besichtigungen einheimischer Betriebe und Sehenswürdigkeiten verbunden, nachdem die CSJ in den vergangenen Jahren…

Details

CSJ-CSV Formatiounsdag

Am Virfeld vum Referendum iwwer de Vertrag zu enger Europäescher Verfassung organiséiert d’CSJ zesummen mat der CSV eng Formatioun mam Thema: “La Constitution Européenne” Dës Formatioun riicht sech un all CSJ an CSV Member an soll eis erméiglechen mat konkreten Argumenter de Leit ze erklären firwaat sie den 10. Juli sollen “Jo soën” zu der…

Details

Au revoir Madame, Awar Altesse Royale

Den Nationalcomité an d’Bezierkscomitéen vun der CSJ an den CSJ-Schüler a Studenten deelen, am Numm vun der ganzer CSJ, der groussherzoglecher Famill an dësen schwéieren Stonnen vun déiwer Trauer a Leed, hiert haerzlechst Beileed mat. Mier waerten d’Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte, an hieren Asatz fier d’Jugend a fier déi méi Schwaach an der Gesellschaft, ëmmer a gudder…

Details

Luxemburg übernimmt EU-Ratsvorsitz

Den Namen des luxemburgischen Außenministers muss man erst einmal nachschlagen: Er heißt Jean Asselborn. In Asselborns Händen liegt eigentlich die sechsmonatige Präsidentschaft der Luxemburger, denn wie immer sind die Außenminister hauptverantwortlich. Aber man wird davon nicht viel merken. Luxemburg, das ist Jean-Claude Juncker, der ist dort Ministerpräsident und Finanzminister und als solcher für ein halbes…

Details