Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Kohärenteste im ganzen Land?

Am vergangenen Montag, hat der Gemeinderat der Stadt Luxemburg mit den Stimmen der DP, der Grünen und der CSV dem Schöffenrat den Auftrag erteilt, die Verhandlungen mit Enovos/Creos über die Integration der städtischen Strom- und Gasnetze in den Energiekonzern fortzusetzen. Gegen diese geplante Auslagerung stimmten die LSAP sowie die ADR. Unmittelbar nach der Gemeinderatsitzung, veröffentlichte…

Details

[CSJ Kanton Mersch] Traumhafte Möglichkeit für Mersch

Die Gemeinde Mersch wird sich in den nächsten Jahren bedeutend verändern. Das Gelände des aktuellen Agrarzentrums wird für zukunftsorientierte Investitionen zur Verfügung stehen. Der Vorstand der CSJ Kanton Mersch ist der Meinung, dass diese Umsiedlung eine einmalige Möglichkeit für Mersch darstellt! Die Politik muss diese Gelegenheit nutzen um Mersch als kulturelles, touristisches und gewerbliches Zentrum…

Details

Oh „Vel’oh“ Weh: eine Fahrradsafari durch die Hauptstadt

Die CSJ-Stad hat neulich das städtische Radfahrsystem “Vel’oh” getestet. Hier vorweggenommen unser Fazit: Wir wünschen den Benutzern viel Glück! Zu Risiken und Nebenwirkungen sollten Sie bitte folgende Beschreibung lesen! Angefangen hat unsere Radfahrt an der Vel’oh Station Glacis. Das erste Rad musste bereits wegen erheblicher technischer Mängel (platte Reifen und defekte Bremsen) an der Station…

Details

25 Jahre Schengen

Auf den Tag genau vor 25 Jahren, verpflichteten sich Deutschland, Frankreich sowie die Beneluxstaaten im luxemburgischen Winzerdorf Schengen die stationären Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der Europäischen Union progressiv abzuschaffen. Am vergangen Samstag, hat sich die CSJ zusammen mit den “Jeunes Populaires” aus Lothringen, an jenes historisches Ereignis erinnert. Für uns, die Vertreter der jungen Generationen,…

Details

Die Schengen-Generation

Vor 25 Jahren wurde in einem beschaulichen luxemburgischen Winzerdorf an den Ufern der Mosel, jenem völkerverbindenden Fluss, ein weiteres Kapitel der einmaligen europäischen Vereinigungsgeschichte verfasst. Durch eine Handvoll Unterschriften gelangte eine Ortschaft, die kaum mehr als 1.500 Einwohner zählt, zu Weltruhm. Schengen. Der mittlerweile globale Name eines Dorfes in einer Welt, die ihrerseits zum globalen…

Details