Die Gambia-Demokratie

Gambia steht für mehr als nur die Farben der viel beschworenen Dreierkoalition. Gambia ist eines der kleinsten Länder Afrikas. Es war ein recht wohlhabendes Land. Anders als viele andere Länder des krisengebeutelten Kontinents verfügte Gambia über lange Zeit hinweg über eine stabile, demokratisch gewählte Regierung bis diese 1994, durch einen Staatsstreich gestürzt wurde. Seither wird das Land, ökonomisch erfolglos, mit eiserner Hand regiert.

Juncker live@Life Bar (Fotoen)

Zesumme mat der CSJ an de CSV-Jugendkandidaten war de Premierminister Jean-Claude Juncker e Freiden Owend an der Life Bar. Mat de villen, interesséierte Jonken huet hien iwwert d’Zukunft vu Lëtzebuerg a vun Europa diskutéiert. „Mir huet d’Begeeschterung vun de jonke Leit immens gutt gefalen. Vu Politikverdrossenheet war keng Spuer ze gesinn. Am Géigendeel! Mir ass et mat eise Jonken net bang ëmt d’Zukunft vu Lëtzebuerg“, esou de Premier.

Presentatioun vun den CSJ-Kandidaten

D’CSJ huet de Moien am Casino Forum d’Art Contemporain hir Kandidate fir d’Chamberwahle vum 20. Oktober virgestallt. 9 vun de 60 CSV-Kandidaten si vun der CSJ: 5 jonk Fraen a 4 jonk Männer. Ënnert hinnen déi zwee jéngst Deputéierten an der Chamber: d’Tessy Scholtes an de Serge Wilmes. Zesumme stinn all d’CSJ-Kandidate fir déi permanent…

2013: Gebt der Jugend eine Chance! – oder – Der Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit

Gemeinsame Pressekonferenz der CSJ und der JSL

Ein neues Jahr hat angefangen und ein jeder von uns wünscht sich, dass zwölf glückliche Monate vor ihm liegen. Dies gilt insbesondere für diejenigen unter uns, die sich in einer prekären Lebenslage befinden. Und davon gibt es einige. Zum Beispiel jene, die ohne Arbeitsplatz dastehen. Ein Zustand, der in den letzten Jahren immer dramatischere Züge angenommen hat. Lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote vor der Krise, also im Januar 2008, noch bei 4% der aktiven Bevölkerung so betrug sie im November 2012 bereits 6,1%. In nur 4 Jahren ist die gesamte Arbeitslosigkeit in Luxemburg demnach beinahe um 50% angestiegen1. Besonders junge Leute die neu auf den Arbeitsmarkt drängen sind von dieser Entwicklung betroffen und haben es immer schwerer einen Arbeitsplatz zu finden. Mittlerweile befinden sich rund 40003. Im September 2012 lag die Jugendarbeitslosigkeit bei 18,6%.